Sporty Date Konzept bei VOX

Die Höhle der Löwen mit Sporty Date

Bei der heutigen Sendung der VOX Show „Die Höhle der Löwen“ wurde ein neues Dating Konzept vorgestellt, bei dem es darum geht, mit Hilfe von Sport Leute kennen zu lernen. Die TV-Show ist eine Plattform für junge Gründer, die versuchen über einen oder mehrere Investoren an Geld für ihr Business zu kommen, in dem sie im Gegenzug dazu Anteile an ihrer Firma abgeben. Nicht jedes Konzept kann dabei überzeugen und so war es leider auch bei Sporty Date. Das Konzept ist dabei kein ganz Neues und z.B. auch schon in Großbritannien präsent unter http://sportydates.co.uk.
Die deutsche Version konnte keinen der Investoren überzeugen. Dabei ist Sporty Date doch eigentlich ein tolles Forum um sich Kennenzulernen. Mit ungezwungenen sportlichen Aktivitäten kann man ähnlich wie beim Speed Dating in kurzer Zeit viele Jungs/Mädels kennenlernen und tut dabei noch was für seine Fitness. Kleiner Nachteil: wer leicht ins Schwitzen kommt, dürfte es spätestens beim letzten Date schwer haben… denn Sporty Date sieht vor, dass man Partnerübungen macht. Somit kommt man nicht nur ins Gespräch sondern auch direkt in Kontakt, was eben bei verschwitzten Händen schon mal unangenehm werden könnte. Nach den sportlichen Dates gibt es die Möglichkeit sich auf der Online Plattform http://sporty-date.com/ gegenseitig zu bewerten. Ob das dann tatsächlich gemacht wird oder ob man nicht gleich ins Gespräch kommt und nach dem Termin direkt einen Kaffee trinken geht bleibt mal dahingestellt. Vorteil für Sporty Date ist jedoch, dass die Teilnehmer schon vorneweg bezahlen müssen. In dem bei der TV Sendung genannten Beispiel waren es 35€ Vorkasse. Somit kann es den Betreibern eigentlich egal sein, was danach passiert. Ob man so allerdings „treue“ Kunden generieren kann ist fraglich. Bieten nicht letztlich auch Facebook & Co solche Plattformen um Gruppen zu gründen, die sich dann gemeinsam für lau organisieren können?
Fazit: der Grundgedanke von Sporty Date ist zwar gut – die Umsetzung steckt jedoch noch in den Kinderschuhen und war zumindest für eine ordentliche Investition nicht geeignet.

Natürliche Potenzsteigerung – geht das?

Geht Natürliche Potenzsteigerung?

Natürliche Potenzsteigerung mit MSX6
Natürliche Potenzsteigerung mit MSX6

Potenzsteigerung ist ein Thema, dass viele Männer betrifft, aber wie macht man dies? Am besten mit natürliche Potenzsteigerung!
Hier gibt es im Markt viele Potenzsteigerungsmittel, aber nur wenige, die man empfehlen Kann. Die natürliche Potenzsteigerung bedient sich dabei wie der Name schon sagt, natürlichen Produkten. Ein solches Mittel ist MSX6, ein zu 100% natürliches Produkt, mit speziellen Formel zur Steigerung von Potenz, aber auch von Ausdauer und Vitalität. Und das auf Grund der Natürlichkeit ganz ohne negative Nebenwirkungen, da alle verwendeten Inhaltsstoffe rein pflanzlichen/natürlichen Ursprungs sind. Deshalb können auch Diabetiker oder Menschen die an Bluthochdruck leiden, dieses Potenzmittel einnehmen. Nimmt man das Produkt MSX6 regelmäßig ein, bewirkt es die Steigerung der Ausdauer im sexuellen Bereich, aber auch in anderen Bereichen. Selbst wenn man also keine Potenzprobleme hat, kann man das Mittel zur zusätzlichen Stimulation verwenden. Bei MSX6 handelt es sich um ein Produkt, dass Sie auch rezeptfrei in der Apotheke kaufen können. Diskret und schnell erhalten Sie diesen natürliche Potenzsteigerung aber auch über den MSX6 Shop. Schon 2 Kapseln täglich reichen aus, um die natürliche Potenzsteigerung herbeizuführen, idealerweise ca. 30 Minuten vor sexuellen Aktivitäten, oder vor Hauptmahlzeiten. Auch die Einnahme von Alkohol stellt kein Problem dar.

nur natürliche Inhaltsstoffe

MSX6 enthält nur natürliche Inhaltsstoffe: Maca, L-arginin, Tribulus Terrestris, Aventa Savita, Vitamin E, Vitamin B12, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Vitamin D, Vitamin K, Biotin, Niacinamid, Calciumpantothenat, Mangan, Zink, Chrom und Eisen.
Doch was sind das alles für Merkwürdige Stoffe, von denen man zum Teil vielleicht noch nie etwas gehört hat?
Angelica sinensis ist eine Wurzel, die zu den zehn wichtigsten, bzw. meistverwendeten Kräuter der traditionellen chinesischen Medizin gehören und hilft Blut aufzubauen (Schwellkörper). Maca ist eines der ältesten natürlichen Potenzwirkstoffe und soll helfen, die Spermienzahl zu Spermienzahl vervielfachen, mehr männliche Hormone zu bilden sowie das sexuelle Verlangen zu steigern. Bei L-Arginin handelt es sich um eine proteinogene Aminosäure, die die Erektion positiv beeinflusst, da sie die Gefäße erweitert. Auch Tribulus Terrestris ist eine Heilpflanze aus der chinesischen Medizin und wird aus dem Dornenbusch gewonnen. Es aktiviert Hormone, die den Testosteronspiegel positiv beeinflussen sollen. Avena Sativa ikommt aus der Homöopathie und soll helfen körpereigene Hormone zur sexuellen Leistungssteigerung und Lust anzuregen.

JETZT SPARANGEBOT von MSX6 sichern! – HIER KLICKEN!