Josy Black Video live

Josy Black Video

Nicht nur ein Josy Black Video könnt ihr bei Fundorado.de sehen, sondern ihr könnt sie auch live erleben in der Cam! Pornofilme dreht Josy Black seit 2013. Ihr selbsternannter Titel ist „Queen of Anal“, was sie in so gut wie jedem Josy Black Video unter Beweis stellt. Ihre erste offizielle DVD war der „Hauptstadt Porno – durch Berlin gefickt“. Weitere bekannte Filme mit ihr sind „Holz vor der Hütten 3“, „Die Bösen Mösen 3“,  „Magmacasting 2“ oder auch Reverse German Interracial.

Viel aktiver ist sie aber vor der Live Cam. Wusstet ihr, dass sie in der Schweiz wohnt? Genauer gesagt in Zürich! Wem ein Josy Black Video oder die Action vor de Livecam nicht ausreicht, kann sie natürlich auch mal „privat“ treffen. Regelmäßig ist sie auf Erotikmessen zu treffen und zu sehen. Dazu gehört natürlich allen voran die Venus in Berlin, aber auch Messen wie die größte Schweizer Erotikmesse Extasia. Auch auf Ihrem Twitter account könnt ihr immer sehen, wo sie sich gerade aufhält, oder welches Angebot sie für euch bereithält. https://twitter.com/josyblackx

 

Anike Ekina live erleben

Anike Ekina live

Erlebt seit Neuestem Anike Ekina live bei Fundorado.  Sie war schon oft im Fernsehen zu sehen, in Formaten wie bei RTL „ MÄNNER! ALLES AUF ANFANG“ oder bei SAT1 in „Mein Dunkles Geheimnis“. Auch bei Sport1 war sie des Öfteren zu sehen in „Palstic pleasures“. Hier bei Amazon gibt es die DVD Plastic Pleasures Uncut!

Sogar im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen konnte man bei ZDF NEO “in Heiß und Fettig“  einen Blick auf sie werfen. Anike Ekina war aber auch schon im amerikanischen Playboy und Penthouse abgelichtet.

Ladies First
Ladies First

Sie hat auch Softerotik Filme wie „Ladies First“ oder „Swinger Tabulos“ gedreht, die sich in den Top Verkaufslisten halten. Einer ihrer neusten Filme heißt Sextase. Laut eigenen Angaben geht es in dem Film um “ Sex pur mit allen Sinnen – hemmungslos, versaut, tabulos und bedingungslos – bis zur Ekstase“.
Ein weiteres Highlight ist sicherlich der Film Anike Ekina„Karriere – Sex Guide Spezial“. „Welche Frau hat nicht schon davon geträumt? Sex mit dem Chef, so richtig geil und heftig…auf dem Schreibtisch, im Auto, im Hotel nach der Tagung, wo immer sich die Gelegenheit ergibt. Erst flirten, vom unwiderstehlichen Augenaufschlag, bis zum offensiven Füßeln unter dem Tisch, reizvolle Kleidung, provokative, „zufällige“ Berührungen, bis hin zu einem deftigen Blowjob nach Dienstschluß… Aber es muss nicht beim Träumen bleiben, denn mit dem richtigen System und der perfekten Strategie kann Frau es sehr weit bringen! Anike zeigt euch die sexuellen Spielregeln für die gezielte Berufskarriere. Achtung Männer: unbedingt anschauen und sich vorbereiten!“
2015 erhielt sie passenderweise den Venus Jury Award als „best Actress International“

Anike Ekina privat

Auf ihrer Facebookseite zeigt Anike Ekina immer wieder aktuelle Fotos aus ihrem Privatleben und Berufsleben, aber auch einige Musikvideos, da sie auch musikalisch unterwegs ist.  Am 19.August 2016 hat sie angekündigt, ihren ersten eigenen Song zu veröffentlichen. Der Titel ist „Stuck up in my Head“ feat. Kavila der Hintergrundstimme u.a. von Mariah Carry und Robbie Williams. Dieser Song wurde wohl in der Schweiz produziert. Wir sind gespannt!