La Micas zweiter Tag im Dschungelcamp

Micaela Schäfers knackiger Po!

FunDoradoAm zweiten Tag war Micaela eigentlich nur am Rande zu sehen und nicht die Hauptfigur. Beim Streit um das Einweichen der Bohnen hat sich Mica vornehmlich zurückgehalten. Stattdessen kam sie mit Rocco ins Gespräch über seinen Vater (Uwe Ochsenknecht). Da Micaela diesmal nicht zur Prüfung musste und die Sendung ja auch nur gut eine Stunde ging, hat man heute weniger Einblicke von ihr erhalten. Nur als sie eine „starke Schulter“ brauchte, da sie sich so alleine fühlte, war ihr knackiger Po zu sehen. Sie lag mit Ailton auf der Matratze und zeigte uns dabei ihren Hintern. Allerdings war das auch nur eine kurze Szene. Selbst als es um das Thema der Länge eines Orgasmus ging, war kaum was von ihr zu sehen bzw. zu hören. Der Zickenkrieg, den man hätte erwarten können blieb bisher auch aus, so sind es eher Rocco und Daniel die des öfteren aneinander geraten.
Wir bleiben dran und sind gespannt auf den dritten Tag.